Innovationsmanagement

Der Fortschritt geschieht heute so schnell, dass, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat. 

Phantasie ist wichtiger als Wissen.

 Albert Einstein

Unternehmen am Wirtschaftsstandort Deutschland stehen vor großen Herausforderungen. Konjunkturelle und strukturelle Probleme belasten die wirtschaftlichen Aktivitäten. Hohe Steuern, Bürokratie und ein enormer Wettbewerbsdruck im Zuge der Globalisierung bedrohen ihre Existenz.

Für deutsche mittelständische Unternehmen ergeben sich die unterschiedlichsten Anpassungsstrategien, um dieser Strukturkrise zu begegnen und sie zu überwinden. 

Viele Mittelständler setzen auf Rationalisierungsinvestitionen, eine erhöhte Arbeitsflexibilität oder Produktionsverlagerungen ins Ausland. Eine andere Form der Krisenüberwindung ist eine konsequente Innovationsstrategie. Die verstärkte Innovationsaktivität führt zu einer verbesserten Wettbewerbsposition.

Die Innovationen erfolgreicher Unternehmen beschränken sich dabei nicht auf Technologien und Produkte, sondern auch bei Prozessen, Systemen, Marketing, Personalentwicklung und Dienstleistungen demonstrieren sie ihre hohe innovative Kraft.  

Newsletter
412017 Werden Ihre Innovationen auch gefördert?
142017 Nutzen Sie die Chancen von Innovationen?
212018 Mittelständler und Digitalisierung
202018 Butter bei die Fische: Erfolgsfaktoren der Digitalisierung
262018 Die Fabrik von morgen
562018 Wie Irrtümer, Intoleranz und Fehlprognosen Chancen verhindern
732019 Heiß gekocht, lauwarm gegessen! KI – künstliche Intelligenz.